Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat erwartet Sie eine vielfältige Mischung. Neben dem Titelthema zum Thema Gesetzlichkeit erinnern wir unter dem Stichwort Gesellschaft an den Fall der Mauer vor 30 Jahren. Wir tun das mit einem Interview, in dem zwei Pastoren in Ost und West die gleichen Fragen gestellt bekommen. Aber auch das Erntedankfest im Oktober soll nicht in Vergessenheit geraten. Eine Buchrezension widmet sich dem schmerzlichen Thema der ungewollten Kinderlosigkeit. Man kann sich fragen, wie dies und alles andere, was in dieser Ausgabe zu lesen ist, zusammenpasst. Aber ist es nicht so, dass uns im wirklichen Leben auch ganz viele Themen und Gefühle gleichzeitig beschäftigen. Und manchmal ergeben sich ja vielleicht auch ganz spannende Zusammenklänge.

Was die Leserreise im nächsten Jahr angeht, kann ich berichten, dass die ersten Anmeldungen bei mir eingegangen sind. Man kann zuversichtlich sein, dass die Reise vom 19. bis 25. August 2020 stattfinden wird. Überlegen Sie doch, ob das nicht auch was für Sie wäre.

Bitte schicken Sie mir alle Zuschriften bezüglich der LuKi an die Adresse des Kirchenbüros oder an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . Das hilft, dass alles bearbeitet werden kann.

Es grüßt Sie alle herzlich
Andrea Grünhagen